Angebote

Termine

Für Terminvereinbarungen kontaktieren Sie mich bitte immer telefonisch oder per E-Mail.

Information zur Kostenübernahme: Ihre Krankenkasse übernimmt alle Hebammenleistungen, die Sie während der Schwangerschaft und nach der Geburt in Anspruch nehmen.


 

Schwangerenvorsorge

Die Anzahl der Besuche richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Schwangeren.

Betreuung während der Schwangerschaft bei Ihnen zu Hause in gewohnter Umgebung
Betreuung während der Schwangerschaft bei Ihnen zu Hause in gewohnter Umgebung

Die Betreuung in der Schwangerschaft kann durch Ihre/n Gynäkologin/e und durch Hebammen erfolgen. Sie können Ihre Vorsorge mit Ausstellen des Mutterpasses, von Anfang an auch bei einer Hebamme wahrnehmen.

Im Vordergrund der Hebammenarbeit stehen dabei gesundheitsorientierte Aspekte und Beratung in allen Fragen rund um die Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach.

Die Vorsorgeuntersuchungen können dann im Wechsel mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt erfolgen.


 

Geburtsvorbereitungskurs

3 aufeinanderfolgende Termine: Samstags, jeweils von 10:00-14:00 Uhr

Ein Geburtsvorbereitungskurs verhilft Ihnen und Ihrer Begleitperson zu mehr Sicherheit
Ein Geburtsvorbereitungskurs verhilft Ihnen und Ihrer Begleitperson zu mehr Sicherheit

In meinen Geburtsvorbereitungskursen möchte ich Sie auf die Geburt und die Zeit mit Ihrem Kind vorbereiten.

Informationen machen die Geburtsvorgänge nachvollziehbar und geben Sicherheit. Entspannung und bewusstes Atmen sind geeignete Maßnahmen, den Geburtsprozess positiv zu beeinflussen.

Praktische Übungen helfen der Begleitperson, die Gebärende tatkräftig zu unterstützen. Aber auch die Zeit nach der Geburt wird Thema sein. Sie beinhalten Tipps zur Säuglingspflege und zum “neuen Familien-Alltag”. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und sich über eigene Erfahrungen auszutauschen.

Mein Ziel ist es, Sie in Ihrer neuen Rolle als werdende Eltern zu stärken und zu unterstützen.

Auf Anfrage: Monatlicher Wochenendkurs


 

Wochenbettbetreuung

Die Anzahl der Besuche richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Familie.

Die Betreuung, Hilfe und Unterstützung von Mutter und Kind stehen im Vordergrund
Die Betreuung, Hilfe und Unterstützung von Mutter und Kind stehen im Vordergrund

Die Zeit nach der Geburt ist eine Zeit großer Veränderungen. Jede Frau hat daher Anspruch auf Hebammenhilfe. Die Betreuung während des Wochenbetts beinhaltet neben der medizinischen Versorgung von Mutter und Kind, auch die Hilfe und Unterstützung um den neuen “Familien-Alltag” zu meistern. Hierzu besuche ich Sie nach der Entlassung zu Hause.

Bis zum Ende der 8. Lebenswoche stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Auf ärztliche Anordnung unterstütze ich sie selbstverständlich auch länger, z.B. wenn es nach der Geburt nötig war, dass Ihr Kind längere Zeit in der Kinderklinik bleiben musste.

Während der gesamten Stillzeit bin ich Ihre Ansprechpartnerin zu Fragen rund um Themen wie:

  • Kinderernährung
  • Zufüttern
  • Abstillen
  • etc.

 

Rückbildungskurs

7 Termine: Dienstags oder Donnerstags, jeweils von 19:00-20:00 Uhr

Ein wichtiges Thema im Rückbildungskurs ist zum Beispiel die Kräftigung vom Beckenboden
Ein wichtiges Thema im Rückbildungskurs ist zum Beispiel die Kräftigung vom Beckenboden

Circa sechs bis acht Wochen nach Geburt haben Sie die Möglichkeit einen Rückbildungskurs zu besuchen.

Gezielte Übungen dienen zur Kräftigung des Beckenbodens und ein sanftes Ganzkörpertraining trägt zum Wohlbefinden bei, um den Alltag mit Kind gut bewältigen zu können.

Neben der Rückbildungsgymnastik bleibt Zeit und Raum für aktuelle Fragen rund um das erste Babyjahr.